Die Reportage-Reihe begleitet Schüler durch spektakuläre Landschaften auf ihrem abenteuerlichen Weg zur Schule, den sie für ein besseres Leben auf sich nehmen. runge.tv Kameramann Carsten Götsche war für Maximusfilm in Nepal, am Titicacasee und im Himalya unterwegs und hat unvergessliche Impressionen gefilmt. Nach der Austrahlung der 45-minütigen Reportagen im Jahr 2013 zeigt Arte nun die verkürzten Versionen.